Zurück zur Startseite

Kreisjugendverband

Dresden nazifrei!
140.000 Pflegekräfte fehlen!

DIE LINKE fordert die Bundesregierung auf nachhaltig etwas gegen den Pflegenotstand in den Krankenhäusern und Pflegeheimen zu unternehmen. Um die derzeitige Situation darzustellen ging die LINKE. Kreisverband Ludwigsburg in Ludwigsburg am Montag, den 11. Juni 2018 an die Öffentlichkeit. Plakativ unterstützt durch die "wall of shame" (Wand der Schande) wurde die Bevölkerung darauf aufmerksam gemacht in welchem katastrophalen Zustand sich der Pflegebereich befindet.

DIE LINKE fordert: Privatisierung, Sparzwang und unmenschlicher Renditedruck muss aus dem Gesundheitswesen herausgenommen werden. Die Regierung plant aber genau das Falsche: Mehr Geld von privaten Investoren, die nur Kasse machen wollen. Deshalb fordern wir: Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen dürfen nicht an die Börse!

Unsere nächsten Termine & Veranstaltungen
5. Juli 2018 Termin

Stammtisch Ortsverband Ludwigsburg-Kornwestheim

19 Uhr, Ort: Ratskeller Ludwigsburg (Biergarten), Wilhelmstraße 13, 71638 Ludwigsburg mehr

 
2. Juli 2018 Termin

Kreisvorstandssitzung

19 Uhr, Ort: Kronenstuben, Kronenstrasse 2, 71634 Ludwigsburg

 mehr

 
29. Juni 2018 Termin

Stammtisch Ortsverband Vaihingen

19 Uhr, Ort: Gaststätte Engel, Stuttgarter Str. 2, 71665 Vaihingen an der Enz mehr

 
21. Juni 2018 Termin

Stammtisch Ortsverband Marbach-Bottwartal

19 Uhr, Ort: TSG-Heim, Höpfigheimer Str. 56, 71711 Steinheim an der Murr mehr

 
10. Juni 2018: Bericht vom Frauenfrühstück

Am Sonntag, den 10. Juni trafen sich auf Einladung der Partei DIE LINKE politisch interessierte Frauen zum Frauenfrühstück, das trotz zahlreicher anderer Veranstaltungen wieder gut besucht war. Das anhaltende Interesse zeigt, dass Politik keineswegs eine Domäne der Männer ist. Politik wirkt auf Frauen aber nicht besonders attraktiv, da die politische Kultur immer noch männlich geprägt ist. Frauen werden in Wahlkampfzeiten zwar gerne als Zielgruppe umworben, das vorherrschende Frauenbild in der Gesellschaft ist aber immer noch rückständig und die unterschiedlichen Lebenslagen und Interessen finden in der politischen Praxis wenig Berücksichtigung. Angeregt wurde diskutiert wie diese Strukturen aufgebrochen werden können, um mehr Frauen für die politische Arbeit zu gewinnen.

Politische Entscheidungen wirken sich unterschiedlich auf den Lebensalltag von Männern und Frauen aus. Mit Blick auf die Kommunalwahlen 2019 wurden daher frauenspezifische Themenschwerpunkte erarbeitet. Damit es Frauenthemen auch auf die politische Agenda schaffen braucht es Frauenpower. Wir laden daher heute schon alle interessierten Frauen ganz herzlich ein zu unserem nächsten Frauenfrühstück am 5. August.

Meldungen aus den Gemeinden, dem Kreis & der Region
1. Juni 2018 Pressemitteilung

Pflegenotstand stoppen in Sachsenheim

Es fehlen über 100.000 Pflegekräfte in deutschen Krankenhäusern und weitere 40. 000 in der Altenpflege. Bei niedrigen Löhnen und unattraktiven Arbeitsbedingungen möchten die wenigsten junge Menschen den Pflegeberuf ergreifen.... mehr

 
12. Mai 2018 Pressemitteilung

Walk of Care - Menschen vor Profite

Die Partei DIE LINKE. startete am Samstag, dem 12. Mai – dem Tag der Pflege - eine bundesweite Pflegekampagne. Der Kreisverband Ludwigsburg war mit einem Infostand in Bietigheim vertreten. Beim „Walk of care“ wurden Botschaften... mehr

 
1. Mai 2018 Pressemitteilung

1. Mai: Vielfalt! Solidarität! Gerechtigkeit!

Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit war das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) für den diesjährigen 1. Mai. DIE LINKE. Kreisverband Ludwigsburg war bei der Demonstration und bei den Kundgebungen in... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 106